Archiv - Veranstaltungen und Veröffentlichungen

.

 

 


Inforeihe "Beruflicher Wiedereinstieg 2017"

.

  

Die Geburt eines Kindes sowie die Pflege von Angehörigen führen häufig zu einem zeitweiligen Ausstieg aus dem Berufs- und Arbeitsleben. Die spätere Rückkehr in die Erwerbstätigkeit ist häufig mit einer Vielzahl unterschiedlichster Fragen verbunden. Diese sollten bereits im Vorfeld umfassend und für alle zufriedenstellend geklärt werden, um später unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

Aus diesem Grund wurde gemeinsam mit der VHS Landkreis Ansbach eine attraktive Veranstaltungsreihe rund um den beruflichen Wiedereinstieg entwickelt.

Die Veranstaltungsreihe richtete sich an alle, die

  •  (wieder)einsteigen,
  • sich verändern,
  • sich weiterbilden und / oder
  • Familie und Beruf vereinbaren möchten.

 

 


Ausbilderforum 2017: Einfach gut ausbilden - von Anfang an!

.

Das Netzwerk Jugend & Ausbildung veranstaltet alljährlich ein Ausbilderforum. In diesem Jahr fand es bereis zum fünften Mal statt. Die Informationsveranstaltung richtet sich an Ausbilderinnen und Ausbilder aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung sowie an interessierte Berufsschullehrkräfte und dient diesen als regionale Informations- und Austauschplattform.

      

In diesem Jahr widmete sich die Veranstaltung dem Thema „Einfach gut ausbilden - von Anfang an!“. Neben Tipps für eine gute fachliche Unterweisung, wurden auch Hinweise zur Azubiförderung, Möglichkeiten der Ausbildungsabbruch-prävention und der Konfliktlösung aufgezeigt.

Folgende Workshops gaben Einblick, was ein guter Ausbilder beachten sollte:

  • Ausbilder gestalten
  • Ausbilder befähigen
  • Ausbilder verhindern Abbrüche
  • Ausbilder lösen Konflikte

 

 


Elterninfoabend zur Berufswahl

.

  Im Vorfeld der Ausbildungstellenbörse Ansbach luden die Organisatoren interessierte Eltern und Jugendliche zum Infoabend zur Berufswahl ein. Rund 90 Teilnehmer folgten der Einladung in die Berufsschule I Ansbach. Nach einem Fachvortrag über das breite Spektrum der schulischen und beruflichen Bildungswege in Bayern, diskutierten Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Bildung über die Rolle der Eltern bei der Berufswahl und die Chancen unterschiedlicher Bildungswege.

 

 


Infoveranstaltung

.

 

      

Erstmals hat das Netzwerk "Duales Studium" Jugendlichen die Möglichkeit geboten an einem Nachmittag die regionalen Hochschulen Ansbach, Treuchtlingen, Weihenstephan-Triesdorf und Würzburg-Schweinwurt sowie die Evangelische Hochschule Nürnberg mit ihren Studienangeboten kennenzulernen.

Über 500 Jugendliche nutzten diese Gelegenheit und kamen, begleitet von Ihren Lehrkräften, an die Hochschule Ansbach, wo sie neben Studieninformationen auch das Campus- und Studentenleben kennenlernten.


Ausbildungsbroschüre Junge Talente Ansbach 2017

.